Vorsicht Betrug: Gefälschte Datenschutzauskunft-Zentrale will Angaben laut DSGVO

Aktuell kursieren immer noch gefälschte Anschreiben zur DSGVO. Eine Datenschutzauskunft-Zentrale in Oranienburg faxt (!) aktuell folgende Schreiben mit Vermerken wie WICHTIG oder EILIG in die Republik hinaus:

Es gehe angeblich um die Erfassung von Gewerbebetrieben zum Zwecks des Basisdatenschutzes nach DSGVO. Bitte ignorieren Sie dieses Schreiben oder vernichten Sie es. Das beigefügte Formular und das gesamte Anschreiben ist eine betrügischer Methode, um an Adressdaten zu erhalten.

Ob das Unternehmen DAZ Datenschutzauskunft-Zentrale illegal arbeitet, vermögen wir nicht zu sagen. Wir äußern uns nicht zur Legitimität dieser Organisation, aber warnen unsere Mitglieder. Vielen Dank an unser Mitglied aus Halle (Saale), der anonym bleiben möchte, für den Hinweis. Wir geben diesen hiermit an unsere Mitglieder weiter. Sollten Sie Erfahrungen mit dieser Organisation haben oder uns weiter Details zukommen lassen könnten, wäre wir hierfür sehr dankbar.

Christian Allner, M.A.

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an und ist als Speaker auf Barcamps und Events aktiv.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch.

Christian Allner, M.A.

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an und ist als Speaker auf Barcamps und Events aktiv. Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.