Urheberrecht und Uploadfilter: “Der Tod für kleine Digital-Unternehmen” – Stimmen zur Annahme von Artikel 13

Das Europa-Parlament hat sich am 26. März 2019 mit deutlicher Mehrheit für die Annahme der EU-Urheberrechtsreform entschieden. Damit auch für die umstrittenen Artikel 11 und 13. Kritiker befürchten, dass damit Zensur ins europäische Netz Einzug halten könnte. Gefahren der Urheberrechtsreform für die regionale Wirtschaft Der BDS Sachsen-Anhalt befürchtet außerdem: Das …

Weiterlesen

Einladung Mitgliederversammlung BDS Sachsen-Anhalt, 20. März 2019

Der Bund der Selbständigen / Deutscher Gewerbeverband, Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. lädt Sie herzlich ein zur Mitgliederversammlung 2019. Im Namen unseres Landesvorsitzenden Ralph Hollritt und des stellv. Landesvorsitzenden Wilfried Stammwitz sprechen wir diese Einladung an alle Mitglieder aus – und ermutigen alle Nichtmitglieder Mitglied zu werden! E I N L …

Weiterlesen

Beitragshinweis: Gründertum im Vergleich – Wie gründet man in Deutschland und den USA?

Immer mehr Deutsche entscheiden sich dafür, ein Unternehmen zu gründen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Deutschland dank eines stetigen Konjunkturwachstums und dem Status als Innovations-Weltmeister optimale Voraussetzungen bietet. Trotzdem wagen viele den Schritt in die Selbstständigkeit letztendlich nicht und vor allem Frauen scheuen nach wie vor das Risiko. Doch …

Weiterlesen

BDS verhindert unfaire Vertragspraktiken – und rettet damit das Modell Genossenschaft

BDS-SA.de Blogcover v2 Bund der Selbststaendigen zum Thema einzelhandler eu-arlament unfair

Anfang 2018 wurde ein Entwurf in den europäischen Gesetzgebungsprozess eingebracht. Deren vordergründiger Ansatz war ein Schutz der Bauern. Es sollte ein Ungleichgewicht verhindert werden der großen Einkaufsmacht von Handelsketten gegen kleine Erzeuger. Der Richtinienentwurf war aber nicht richtig durchdacht. So wäre z. B. genossenschaftlich organisierter Einkauf eingeschränkt worden, was dann …

Weiterlesen