Erstes Gericht billigt Diesel-Fahrverbot – BDS nimmt Hersteller in die Pflicht

BDS-SA-diesel-gipfel-berlin-bds

Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat ein rasches Fahrverbot für Diesel-Fahrzeuge in Stuttgart gefordert. In dem am letzten Freitag verkündeten Urteil gab das Gericht der entsprechenden Klage der Deutschen Umwelthilfe Recht. Demnach soll für Stuttgart bereits zum 1. Januar 2018 ein Fahrverbot für Diesel-Fahrzeuge verhängt werden. Diesel zukünftig raus aus den Innenstädten? …

Weiterlesen

Achtung – Blaue Plakette gefährdet

Der BDS Sachsen-Anhalt fordert ein umsichtiges Handeln bei der Diskussion um die „Blaue Plakette“ Es häufen sich die besorgten Anfragen unserer Mitglieder in Bezug auf die Einführung der „Blauen Plakette“. Viele hatten sich erst in der jüngsten Vergangenheit neue Firmenfahrzeuge angeschafft. Diese erfüllten jedoch nicht alle die neue EURO-6-Norm. Ein …

Weiterlesen

Um Antwort wird gebeten: Unsere Sicht auf den Neujahrsempfang der Landesregierung Sachsen-Anhalt

bds-neujahrsempfang-landesregierung-sachsen-anhalt-2017-3

In Sachsen-Anhalt dreht sich in diesem Jahr alles um die Reformation. Lutherpass, Fördermaßnahmen, Kulturinitiativen. Das waren die Schwerpunkt des diesjährigen Neujahrsempfang der Landesregierung des Landes Sachsen-Anhalt. Wir bekamen auch eine Einladung – um Antwort wurde gebeten. Natürlich waren wir für unsere Selbständigen vor Ort. Spannende Kontakt und aktive Gespräche Unser …

Weiterlesen

Zwangsrente für Selbständige: BDS Deutschland bezieht klare Position

Sicher auch im Alter - doch können Selbständige weiterhin frei ihre Altersvorsorge wählen? (Bild: CC BY-SA 2.0)

Im Rahmen der Veranstaltung am Dienstag des Bundesministerium für Arbeit und Soziales ging es vor allem um das zurzeit stark diskutierte Thema der Altersvorsorge und Rente. Der Bund der Selbständigen Deutschland vertritt eine deutliche Position und vertrat seine Meinung hochkarätig: BDS-Präsidentin Liliana Gatterer und Vizepräsidente Frank Bösemüller waren mit dem …

Weiterlesen

Soli fehlt die Begründung

Unternehmerverbände fordern die Abschaffung des Solidaritätszuschlages „Der Soli wurde eingeführt, um den Golfkrieg und den Aufbau Ost finanzieren zu können. Inzwischen ist der Krieg lange vorbei und das Straßennetz in den neuen Bundesländern ist nun mindestens auf dem Niveau der alten Bundesländer ausgebaut, “ erklären Marco Altinger, Präsident des BDS …

Weiterlesen