Selbständige fordern Bürokratieabbau bei Sozialversicherungsbeiträgen

„Bisher müssen Unternehmer für nahezu jeden Mitarbeiter zwei Mal im Monat den Lohn berechnen. Eine einzige Berechnung zum Monatsende sollte eigentlich reichen“, stellt Ralph Hollritt, Landesvorsitzender des branchenübergreifenden Unternehmerverbandes Sachsen-Anhalts fest. Hintergrund ist die Vorfälligkeit von Sozialversicherungsbeiträgen. Um die Beiträge ein paar Tage eher zu erhalten, wurden Arbeitgeber vor zehn …

Weiterlesen

Kooperation mit dem BDS Bayern

Im Rahmen der Verbandstagung des BDS Bayern vom 22.-24.4.2016 in Gut Ising am Chiemsee fand am Freitag, auf Initiative vom Präsidenten Bayerns, Herrn Altinger, der erste „Runde Tisch“ aller Landesverbände statt. Man einigte sich zukünftig auf eine engere Zusammenarbeit untereinander, insbesondere bei den politischen Themen. Der BDS Bayern, als größter Landesverband, …

Weiterlesen

So wählten die Selbständigen in Sachsen-Anhalt

Auch die Selbständigen hatten am vergangenen Sonntag die Wahl. Wir haben uns für Sie die Stimmverteilung einmal genauer angesehen und analysiert. In den Landtag in Magdeburg ziehen fünf Parteien ein, die FDP scheiterte knapp an der Fünf-Prozent-Hürde. Ähnlich wie der Durchschnitt der Bevölkerung entschieden sich 30 Prozent der Selbständigen, der …

Weiterlesen

Wirtschaft trifft Politik in Oschersleben/Börde

Unternehmerstammtisch am 04. Febraur 2016 mit Hartmut Möllring (Minister für Wirtschaft und Wissenschaft in Sachsen-Anhalt) Der Landesverband hat mit dem Landesvorsitzenden Ralph Hollritt und Herrn Günther Heinz teilgenommen. Es wurden die Punkte, die uns Selbständige dauernd bewegen, thematisiert. Fragen wurden zu den Themen: Bürokratieabbau, wohin geht unser Schulsystem, die Gewerbesteuern, …

Weiterlesen