Kooperation mit dem BDS Bayern

Im Rahmen der Verbandstagung des BDS Bayern vom 22.-24.4.2016 in Gut Ising am Chiemsee fand am Freitag, auf Initiative vom Präsidenten Bayerns, Herrn Altinger, der erste „Runde Tisch“ aller Landesverbände statt. Man einigte sich zukünftig auf eine engere Zusammenarbeit untereinander, insbesondere bei den politischen Themen.

Der BDS Bayern, als größter Landesverband, und unser Landesverband stehen bereits seit Januar im engen Austausch. Einigkeit bestand schon bei unserem ersten Treffen in Berlin am 26.01., zukünftig miteinander zu kooperieren. Auch bei den Themen haben wir sehr viele Gemeinsamkeiten. U.a. bei den politschen Zielsetzungen.

Nach längeren Verhandlungen einigten sich die Landesverbände am Samstag auf eine Kooperationsvereinbarung.

Somit profitieren die Mitglieder beider Landesverbände von der stärkeren politischen Arbeit, wenn es um die Durchsetzung der Anliegen des Mittelstandes und der Selbständigen geht. Auch im Bereich der Rahmenverträge sollen die Mitglieder von der Kooperation Vorteile erhalten.

 

Präsident Bayern Marco Altinger und Landesvorsitzender Sachsen-Anhalt Ralph Hollritt

Präsident Bayern Marco Altinger und Landesvorsitzender Sachsen-Anhalt Ralph Hollritt

Landesvorstand - Öffentlichkeitsarbeit -

Der Landesvorstand des BDS Sachsen-Anhalt besteht aus dem amtierenden und stellv. Vorsitzenden. Hier veröffentlichte Beiträge werden gemeinschaftlich erarbeitet.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter info@bds-sa.de oder direkt bei WhatsApp!

Letzte Artikel von Landesvorstand - Öffentlichkeitsarbeit - (Alle anzeigen)

Landesvorstand - Öffentlichkeitsarbeit -

Der Landesvorstand des BDS Sachsen-Anhalt besteht aus dem amtierenden und stellv. Vorsitzenden. Hier veröffentlichte Beiträge werden gemeinschaftlich erarbeitet. Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter info@bds-sa.de oder direkt bei WhatsApp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.